Fazit 8.21

Die Reisewelle nach Oberheimbach ist im vollen Gange. Wieder waren ein paar bemerkenswerte Sachen, die ich Euch gerne erzähle. Die Maxibar wurde um eine grosse Kaffeemaschine mit allen Spezialitäten erweitert. Die gibt es auch 24/7. Das heisst, wenn Ihr morgens um 5 Lust habt auf einen Latte oder Cappuccino und dann noch schön beim Vogelzwitschern auf der Terrasse sitzen🦆☕️ wollt, dann kommt zum uns😉.

Digitale Speisekarte

Wir haben ab sofort keine gedruckten Karten mehr. Wir haben QR Codes auf den Tischen, die man Einscannen kann, wenn jemand zufällig kein Smartphone dabei hat, haben wir iPads.

Das spart enorm viel Papier. Rechnungen drucken wir auch nur noch auf Wunsch, ansonsten auf dem Pad zeigen und anschließend per Email zusenden. Das ist ein kleiner Beitrag, aber wir können einfach den unnötigen Papiermüll nicht mehr ertragen. Und irgendwo muss man anfangen🤷‍♂️.

Berührende Gäste

Wieder waren Gäste im Haus, die mit Ihrer Geschichte mein Herz berührten. Diesmal ein Brautpaar was vor 7 Jahren bei uns geheiratet hat und jetzt nach Neuseeland auswandert und bei uns Ihren Abschied von der Familie gefeiert hat😥.

Ein Gedanke zu „Fazit 8.21“

  1. können wir im Herbst bei Ihnen für ein paar dyo ysis he Tage ünterschlüpfen? 2 EZ oder eine 2Z -Duite
    Hhanns Uelner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here