Zum Inhalt springen

Online Kochkurs mit Rezept Folge 25: Rahmwirsing

Endlich haben wir für Euch wieder einen Kochkurs. Und passend zur Jahreszeit gibt es heute einen Rahmwirsing. Ist ein schnell gemachtes Gemüse passend zu vielen Hauptgängen.

Zutaten

  • 1 Wirsingkopf
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Wirsing putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden
  2. Nun den Wirsing in feine Streifen schneiden
  3. Die Wirsingstreifen in leicht salzigem Wasser bissfest blanchieren und abtropfen lassen
  4. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit der Butter in einem Topf glasig andünsten
  5. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind mit Mehl bestäuben und etwas mit anbraten
  6. ca 200ml des Blanchier-Wassers und die Schlagsahne zugeben und unter Rühren aufkochen und 1-2 Minuten köcheln lassen
  7. Die blanchierten Wirsingstreifen dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

4 Gedanken zu „Online Kochkurs mit Rezept Folge 25: Rahmwirsing“

  1. Pingback: Das Phänomen „Rahm-Wirsing“ und YouTube • Die Meurers

    1. Hallo E.B,
      danke für den Hinweis. Die Untertitel im Video werden automatisch von YouTube generiert. Da muss ich mal schauen, wie man das abstellt. Auf der anderen Seite besser als gar keine… Leider fehlt uns die Zeit, für alle Videos separate Untertitel zu schreiben. Wir hoffe, dass man damit dennoch klar kommt.

  2. Ich möchte das Rezept gerne nachkochen, jedoch kommen mir 150 g Butter sehr viel vor. Ist das richtig? Da ich noch nie Wirsing gekocht habe, wie schwer sollte denn der Wirsing sein?
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here